ERASMUS+

Erasmus+ ist das von der Europäischen Union geförderte Austauschprogramm, mit dem unter anderem die Mobilität von Studierenden zwischen Hochschulen in Europa gefördert wird. Studierende können jetzt jeweils pro Studienzyklus (Bachelor, Master, Doktorat) und je bis zu 12 Monate gefördert werden. Die Studiengebühren sind an der Heimuniversität zu entrichten und die im Ausland erbrachte Leistung wird nach Absprache voll im Studienverlauf anerkannt.

Partneruniversitäten

Die Erasmus-Partneruniversitäten der Unistra sind auf der Webseite moveonline.u-strasbg.fr aufgelistet. Detailliertere Informationen finden Sie auf der französischen Webseite.

Studierende, deren Fakultät an der Heimuniversität eine Erasmus+ Kooperationsvereinbarung mit der Université de Strasbourg unterhält und die ihr erster Studienjahr absolviert haben, können sich für ein Auslandssemester in Strasbourg bewerben. Erasmus+ gibt Studierenden die Möglichkeit, drei bis zwölf Monate an einer europäischen Partneruniversität zu verbringen und dort ECTS-Punkte für ihren Abschluss zu bekommen.

Bewerbung - Incoming

Bewerbung an der Heimuniversität

  1. Überprüfen Sie, ob die Fakultät Ihrer Heimuniversität ein Abkommen mit der Université de Strasbourg unterschrieben hat und ob Sie die Kriterien erfüllen.
  2. Wenden Sie sich an die zuständige Person für internationalen Austausch Ihrer Fakultät und suchen Sie gemeinsam die Kurse aus, die Sie in Strasbourg besuchen wollen. Diese sind hier aufgelistet.
  3. Reichen Sie an Ihrer Heimuniversität Ihre Bewerbung ein.

Bewerbung in Strasbourg

Sobald Sie zum Auslandssemester zugelassen sind, können Sie sich an der Université de Strasbourg bewerben. Der Link zu Ihrer Online-Bewerbung wird Ihnen zugeschickt.

Information importante

Vergessen Sie nicht, sich zunächst an Ihrer Heimuniversität zurückzumelden.