Deutsch-französischer Master internationale Wirtschaftsbeziehungen

→ Im Rahmen von Eucor – The European Campus mit der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Die Faculté des sciences économiques et de gestion (FSEG) und das Frankreichzentrum der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg bieten einen Master an, der vertiefte Kenntnisse über die Wirtschaft und das Rechtssystem Deutschlands und Frankreichs vermittelt. Zu den Inhalten gehören die Förderung der allgemeinen Kommunikationsfähigkeit im Französischen sowie die Vermittlung von fachsprachlichen Kenntnissen (Wirtschafts-, Rechts- und Wissenschaftsfranzösisch). Durch ein Praktikum werden die Studierenden mit der Berufspraxis vertraut gemacht. Die Studierenden verbringen das erste Masterjahr an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und das zweite an der Université de Strasbourg.

Important information

Programmverantwortlicher (F)
Moritz Mueller
mueller@unistra.fr
+33 (0)3 68 85 21 02

Programmbeauftragter (D)
Guilhem Fernandez
guilhem.fernandez@fz.uni-freiburg.de
+49 (0) 761 203 8973

Logo der Deutsch-französischen Hochschule

Dieser Studiengang wird von der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) unterstützt.