Double licence (LEA) – Economie-gestion (allemand-anglais)

Der 2015 neu eingeführte doppelte Bachelorstudiengang „Licence Langues étrangères appliquées - Économie et gestion“ (Angewandte Fremdsprachen, Wirtschafts- und Betriebswissenschaft) bildet Studierende mit sehr guten Kenntnissen und Fähigkeiten in Wirtschafts- und Betriebswissenschaften aus, die dreisprachig auf Englisch, Deutsch und Französisch angewendet werden können. Ein Großteil der Vorlesungen dieses anspruchsvollen Studiengangs wird im 5. Semester auf Englisch abgehalten. Zudem beinhaltet er im 6. Semester das Verfassen eines Forschungsberichts auf Englisch oder auf Deutsch und ein mindestens dreimonatiges Pflichtpraktikum, das den Einsatz und die Vertiefung der erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse im internationalen Wirtschafts- und Managementbereich ermöglicht. Aufnahmebedingungen: Auswahlverfahren auf Grund von Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Noten. Vorausgesetzt werden: französisches oder deutsches Abitur oder Abibac, gute Fähigkeiten in Mathematik, B2-Niveau in Deutsch und Englisch nach dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen, sowie Niveau C1-C2 in Französisch.

Important information

Faculté des sciences économiques et de gestion (FSEG)
61 Avenue de la Forêt Noire
67085 Strasbourg
+33(0)3 68 85 20 47

Faculté des langues et sciences humaines appliquées
Département de langues étrangères appliquées
22 rue René Descartes
67084 Strasbourg

Programmbeauftragte
Thierry Burger-Helmchen (FSEG)
burger@unistra.fr

Ellen Carter (LSHA)
ecarter@unistra.fr