Master Biotechnologie, spécialité Biologie synthétique

→ im Rahmen von Eucor – The European Campus mit der Universität Basel, der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Die École supérieure de biotechnologie de Strasbourg (ESBS) bietet ausländischen Studierende einen Master mit dem Schwerpunkt Synthetische Biologie (Biological Engineering) und folgenden Aspekten an: Medizin, Tiermedizin, Pflanzenschutz, Biosanierung von Böden, Bioenergie. Der Master ist Teil eines Forschungs- und Trainingsprojekts des EU-unterstützten Interreg-Programms, in enger Partnerschaft zwischen der Universität Basel, der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Université de Strasbourg.

Important information

Programmverantwortlicher
Georges Orfanoudakis
georges.orfanoudakis@unistra.fr
+33 (0)3 68 85 46 80 / 46 82