Grenzüberschreitende Dual-Studierende aufnehmen

Die Université de Strasbourg ist eine internationale und interdisziplinäre Universität, die eng mit Unternehmen zusammenarbeitet. Von Management über Chemie bis hin zu Recht, Sport oder Informatik werden unsere grenzüberschreitenden Dual-Studiengänge in sehr verschiedenen Bereichen angeboten.

Wie funktioniert das grenzüberschreitende Dual-Studium?

Die Dual-Studierenden absolvieren die Theoriephasen an der Université de Strasbourg und die Praxisphasen bei einem im deutschen Teil des Oberrheingebiets niedergelassenen Unternehmen (Südpfalz, Rheinschiene Baden-Württembergs). Die Studierenden streben einen französischen Hochschulabschluss an und sammeln gleichzeitig praktische Erfahrungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt.

Die Vorteile für Ihr Unternehmen:

  • Junge, qualifizierte und zweisprachige Arbeitskräfte gewinnen
  • Identifizierung zukünftiger Mitarbeitender
  • Eröffnung neuer Perspektiven im eigenen Unternehmen
  • Verbesserter Zugang zum französischen Markt
  • Grenzen überwinden und Interkulturalität erfahren

Kontakt

Université de Strasbourg
Espace Avenir

Clément Maury
+33 (0)3 68 85 69 90
cmaury@unistra.fr

  • deutschsprachiger Ansprechpartner
  • Informationen über Formalitäten und die dualen Studiengänge der Université de Strasbourg


Bundesagentur für Arbeit – Regionaldirektion Baden-Württemberg
EURES-T Fachexperten für grenzüberschreitende Ausbildung

www.reussirsansfrontiere.eu

  • Information und Beratung zum Modell des grenzüberschreitenden Studienvertrags sowie zur Situation auf dem Lehrstellenmarkt in der Grenzregion
  • Beratung über die französischen dualen Studienabschlüsse und deren Inhalte
  • Passgenaue Vermittlung von Bewerberinnen und Bewerbern
  • Unterstützung bei der Vorbereitung der Studienverträge sowie bei der Kommunikation mit den Hochschulen