FAQ

Wenn Sie Fragen haben, die die Eucor-Mobilität betreffen, finden sie alle Antworten in den FAQs.

Sie können die 960 Bachelor- und Masterstudiengänge der Mitgliedsuniversitäten des European Campus im Online-Studiengangsverzeichnis nachsehen.

Eine Stichwort-Suche ermöglicht Ihnen, den Studiengang zu finden, der zu Ihnen passt.

Die französischen Universitäten verfügen nicht über ein detailliertes Vorlesungsverzeichnis, so wie es in deutschen und schweizerischen Universitäten existiert.

Mithilfe der Studiengangsübersicht können Sie dennoch auf die Liste der Lehrveranstaltungen jedes angebotenen Studiengangs zugreifen. Sobald die Lehrveranstaltungen ausgewählt wurden, kontaktieren Sie den/die Korrespondent*in für Internationales (correspondant relations internationales, CORI) und das Studierendensekretariat der Fakultät, um sich über die Lehrveranstaltungen zu informieren, die Sie interessieren.

Falls Sie eine Lehrveranstaltung suchen, die in einer anderen Sprache als Französisch gehalten wird, können Sie sich die Auflistung des Fremdsprachenunterrichts, der an der Universität Straßburg erteilt wird, ansehen.

Es ist wichtig, sich bei der Lehrperson zu informieren, um herauszufinden, ob die Lehrveranstaltung für alle Studierende in Austauschprogrammen zugänglich ist.

Den Studienkalender der Universität Straßburg finden Sie unter diesem Link.

Die Einschreibung an der Universität Straßburg ist für den guten Ablauf des Studiums vor Ort obligatorisch und notwendig und garantiert Ihnen den Zugang zu universitären Einrichtungen (Mensen und Universitätsbibliotheken, Abonnements für die öffentlichen Verkehrsmittel, Uni-Sport, etc.) dank des Studierendenausweises „Pass Campus“, den Sie erhalten werden.

Ihre Heimatuniversität kann Ihnen einen Eucor-Mobilitätszuschuss gewähren und so die Gesamtheit oder einen Teil der Reisekosten erstatten. Weitere Infos:

Die Universität Straßburg bietet ein „Buddy-Programm“ für internationale Studierende an. Füllen Sie das Online-Formular aus, um einen Buddy zu finden, der oder die Ihnen helfen wird, sich in Straßburg zurechtzufinden.

Sobald Sie an der Universität Straßburg eingeschrieben sind, erhalten Sie den Studierendenausweis „Pass Campus“. Der Pass Campus, der mit dem Online-Portemonnaie „Izly by Crous“ ausgestattet ist, ermöglicht Ihnen, Ihr Essen in allen Mensas und Cafeterias, die vom Crous (Studierendenwerk) geführt werden oder an diesen angegliedert sind, zu bezahlen.

Weitere Informationen über die Mensas finden Sie auf der Internetseite des Crous de Strasbourg.

Die Einschreibung an der Universität Straßburg ist obligatorisch und notwendig, um Zugang zu den Universitätsbibliotheken zu haben.

Für weitere Informationen bzgl. der Anmeldebedingungen, rufen Sie die Internetseite der Bibliotheken der Universität Straßburg auf und füllen Sie anschließend das Online-Formular aus, um gratis einen pass BU Alsace zu erhalten.

Alle Studierenden der Mitgliedsuniversitäten von Eucor – The European Campus haben Zugriff auf die „Carte culture“, die vergünstigte Eintrittspreise für (Theater-) Vorstellungen, Museen oder Kinos im Elsass ermöglicht. Weitere Infos

Es gibt einige Wohnungsmöglichkeiten, die für ausländische Studierende angeboten werden, die sich in einem Austauschprogramm befinden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: info-logement@unistra.fr 

Sie können sich den Wohnungs-Ratgeber für internationale Studierende und Wissenschaftler*innen ansehen.

Sie suchen eine Unterkunft für kurze Dauer in Straßburg? Dann können Sie die Unterbringungsmöglichkeit Bed&Crous in Anspruch nehmen.

Ein Niveau B1 ist wünschenswert, um an der Universität Straßburg zu studieren.

Einige Programme und Französischkurse sind für ausländische Studierende an der Universität Straßburg zugänglich. Sie können sich ebenfalls an Ihrer Heimatuniversität über die bestehenden Möglichkeiten erkundigen, wie Sie Ihre Französischkenntnisse vor Ihrer Ankunft an der Universität Straßburg verbessern können.

Es gibt zahlreiche Sprachcafés, um sich in Fremdsprachen austauschen zu können:

Außerdem ist es möglich, sich im Binom mit einem*r Tandempartner*in in einer anderen Sprache auszutauschen:

Das deutsch-französische Jugendwerk bietet zahlreiche Online-Ressourcen an, um Ihr Französischniveau zu verbessern.

Sie können sich auch vor Beginn der Mobilität bei Ihrer Heimatuniversität erkundigen.

Für weitere Informationen über die sanitären Maßnahmen, die an der Universität Straßburg ergriffen werden, schauen Sie bitte auf dieser Seite nach.

Die Universität Straßburg veröffentlicht einen Willkommensratgeber, der sich an internationale Studierende richtet (französische Version / englische Version).

Die E-learning-Plattform PARKUR, die vom Deutsch-Französischen Jugendwerk angeboten wird, ermöglicht es Ihnen, sich auf eine studentische oder berufliche Mobilität vorzubereiten und hilft Ihnen dabei, Ihre sprachlichen, beruflichen und interkulturellen Kompetenzen vor Antritt Ihrer Mobilität zu vertiefen.

Für eine Mobilität in Frankreich kann der praktische Ratgeber « Studieren und Leben in Frankreich », der vom Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz herausgegeben wurde, einige Ihrer Fragen beantworten: Welche administrativen Schritte muss ich befolgen? Wie finde ich eine Wohnung? Welche Versicherungen muss ich abschließen? etc

Die Mitgliedsuniversitäten befinden sich in der Oberrhein-Region. Sie sind einfach mit der Bahn oder mit dem Bus erreichbar, ohne dass eine Distanz von mehr als 200km (1-1,5 Std. Fahrt) zurückgelegt werden muss.

Für alle Fragen, die die Mobilität in Straßburg betreffen, steht Ihnen das Team der Universität Straßburg zur Seite, um Sie zu beraten : campus-europeen-mobilite@unistra.fr

Sie können ebenfalls die Ansprechpartner*innen Ihrer Gastuniversität kontaktieren:

Établissement associé de l'Université de Strasbourg
Fondation Université de Strasbourg
Investissements d'Avenir
Ligue européenne des universités de recherche (LERU)
EUCOR, Le Campus européen
CNRS
Inserm Grand Est
HRS4R